"Eigentlich mache ich es schon mein ganzes Leben, aber jetzt gibt es auch endlich einen Namen dafuer: buzzen !" "Disrupt. Experience. Share." "The secret weapon of Word of Mouth ? The conversation starter." "...disrupt conventional thinking to get attention" "...create product and brand experiences that tell a story" "...make sharing product stories easier and more fun." "We needed a new word for the 'chattiness' of something. We called it buzzability." "95% of all tweets and facebook updates are not seen by anybody." "It's not what you hear, it's what you share." "A brand is not liked or loved because of what it says but what it does." "Advertising makes people curious. Word of Mouth makes curious people comfortable to buy." "Brand loyalty is how consumers escape decision fatigue..." "Disappointment equals expectations, minus reality" Fehlt hier dein Zitat? Ja

Strategie

Social Strategy

Kundenpartizipation ist ein wichtiger Bestandteil des Marketings. Für viele Unternehmen bedeutet es aber auch unbekanntes Terrain. Am laufenden Band entwickeln sich neue Verfahren und Tools, und damit auch neue Herausforderungen. Buzzer hilft Marken aus allen Bereichen, einen Weg zu finden, all das zusammenzubringen.

Brand Engagement

Um Loyalität und einen ständigen ‚Buzz‘ gewährleisten zu können, muss mehr getan werden. Partizipation kann erst durch echte Dialoge und Interaktion entstehen. Ideen, Inhalte, eine Anleitung und die richtigen Tools sind dafür notwendig. Buzzer entwickelt solche Konzepte bereits seit 8 Jahren.

Word of Mouth

Nichts bestimmt den Erfolg einer Marke oder eines Produktes mehr als Word-of-Mouth. Ein positiver ‚Buzz‘ ist der heilige Gral einer jeden Marke. Buzzer ist der führende Experte in Word-of-Mouth-Marketing in Europa. Wir helfen Marken, die Kraft von WoM richtig einzusetzen, zu kontrollieren und den Erfolg zu erhöhen und messbar zu machen.

Referenzen

Nivea StressProtect

Ein bisschen Stress ist halb so wild. Er hält dich auf Trab und gibt dir Energie. Aber unter den Nebenwirkungen von Stress möchte natürlich keiner leiden. Und da kommt Nivea StressProtect ins Spiel. Wir entwickelten eine Kampagne um das Nivea StressProtect - Deo zu testen und gleichzeitig das Thema Stress in sozialen Netzwerken „buzzbar“ zu machen.

Buzzer entwickelte dafür die Stress-Staffel. Ihr Ziel: Überwinde deine Stresssymptome und hilf auch deinen Freunden dabei. Zentral dabei war, StressProtect auszuprobieren. Zuerst sollten die eigenen Stress-Momente erkannt und mit Freunden geteilt werden. Aber warum? Schon indem sie mit anderen auf Facebook geteilt wurden, wurde der Stress gemildert und Tips zur Stressbewältigung konnten geteilt werden. Der Countdown begann.

Von diesem Zeitpunkt an konnten die Mitglieder immer mehr über Stress lernen und mithilfe der StressApp herausfinden, wie stressempfindlich sie wirklich sind. Dann kam irgendwann der große Moment: Eine Erinnerung ließ die Nutzer wissen, wann ihr StressProtect gerade arbeitete, sie also eine hohe Stress-Belastung hatten. Direkt nach dem Stress-Moment konnten sie mit der App ihre Stressbelastung überprüfen und ihre Ergebnisse teilen.

Danach wurde der „Stress-Staffelstab“ weitergeben. Wenn jemand einen Stressmoment teilte, bekam er oder sie Rabatt auf das StressProtect-Deo und konnte es auch ausprobieren.

Word of Mouth

Plenty Easypull

Verbraucher waren zwar an den Vorteilen der Plenty EasyPull Papierspendern interessiert, zögerten jedoch, etwas Unbekanntes in ihre Küche zu hängen. Um diese Scheu zu überwinden wurden 3000 Buzzer mit dem Plenty EasyPull und speziell entwickelten BuzzTools ausgestattet. Das führte dazu, dass 80.000 Menschen den Plenty Easypull testeten und Hunderttausende online über ihn sprachen. Der Erfolg des Produktes konnte dadurch enorm angekurbelt werden.

Der Plenty EasyPull bietet einen schnellen Zugriff zu extra-starken Haushaltspapieren für alle Arten von Reinigungsarbeiten. Trotzdem zeigte sich in Studien, dass viele Verbraucher davor zurückschreckten, sich den Plenty EasyPull ins Haus zu holen und an die Küchenwand zu hängen, weil er zu groß sei und das Erscheinungsbild des Raumes stören würde.

Unter dem Titel „Finde deinen Platz“ bekamen Buzzer nicht nur den Plenty EasyPull um ihn zu testen, sondern auch eine speziell entworfene Front für das Gerät, um es an Freunde weiterzugeben. So konnten sie und ihre Freunde ausprobieren, ob er wirklich so schrecklich in der Küche (oder an anderen Plätzen) aussah, oder ob sich nicht doch ein schönes Plätzchen für ihn finden lies.

Sobald sie mit der Platzierung und dem „Look“ zufrieden waren, konnten die Buzzer die Rückseite des Spenders als Gutschein verwenden, um sich die echte Version zu kaufen und zuhause aufzuhängen. Waren sie noch immer unsicher, konnten sie sich auch die Front des Spenders mit ihrem Lieblingsfoto verschönern.

„Ich habe meiner Freundin dabei geholfen, den idealen Platz in ihrer Küche zu finden. Jetzt hat sie sich ihn im Laden gekauft.“ Buzzer LilianD

Das Resultat war „Plenty“. 3000 Buzzer erzeugten 770.000 (44% online) Word of Mouth-Effekte. Unglaubliche 81.000 Menschen testeten den Plenty EasyPull über einen Buzzer. Während der Kampagne stieg die Produkt-Bekanntheit um 9% und 113% des Umsatzzieles wurden erreicht. Die Kampagne erzielte eine 250% höhere Ausbeute und war damit die bisher erfolgreichste. Die Kampagne wurde 2010 mit dem Wommy Award im Bereich des Word of Mouth Marketings ausgezeichnet.

Word of Mouth

Philips Buegeleisen & Unzerknittert

Menschen freiwillig zum Bügeln zu bewegen klingt nach einer unmöglichen Aufgabe. Genau das haben wir aber getan. Unter dem Namen „Unzerknittert“ haben wir für Philips eine Bewegung ins Leben gerufen für Menschen, die sich ein faltenfreieres Leben wünschten. In vielerlei Hinsicht.

Diese „Bewegung“ bildete eine Plattform, die eine langfristige Verbindung zu den Konsumenten darstellt. Dort wurden Teilnehmer ausgewählt, um die Innovationen auf dem Gebiet des Bügelns auszuprobieren und zu bewerten. Diese Jury sollte allerlei Knitter-Tests durchführen und ihre Ergebnisse dem Rest der Community berichten. Diese wurden dann wieder von der Community geteilt.

Aber bald schon ging die Plattform über ihren ursprünglichen Nutzen hinaus. Mit Inhalten über Menschen mit Stress- oder Sorgenfalten (Hochladen von Morgenfotos) und Experimenten, um deren Laune aufzuheitern, bekam der Name „Unzerknittert“ bald noch eine weitere Bedeutung. Für Philips entstand so eine Kommunikationsplattform für eine breite Kategorie von Produkten.

Brand Engagement

Mehr

Buzzer

Buzzer sind neugierige und interessierte Verbraucher. Sie entdecken gerne Neues, probieren vieles aus und teilen ihre Meinung mit anderen. Als Buzzer kannst du kostenlos die neuesten Produkte, Marken, Aktionen, Plattformen und Trends testen und deine Erfahrungen an andere weitergeben. Melde dich gleich an und finde es selbst heraus.

Buzz...

2013: Internationaler Buzz

Gründer Willem Sodderland gibt ein Interview über die Revolution von Word of Mouth in der internationalen Zeitschrift „Collective“.

Über uns

Pioniere im Social Marketing seit 2005

Buzzer ist eine Social Marketing Agentur mit einem stark kreativen Ansatz. Die Menschen hinter Buzzer sind allesamt Pioniere in diesem relativ neuen Gebiet und bringen rund 8 Jahre Erfahrung in der Optimierung von Word of Mouth und der Einbeziehung von Konsumenten in das Marketing von Unternehmen mit.

Für manche Kampagnen schaltet Buzzer seine eigene Community von neugierigen und einflussreichen Konsumenten ein - die Buzzer. In anderen Fällen nutzen wir bestehende Communitys um diese zu aktivieren und stärker miteinzubeziehen. Aber in allen Fällen stehen die Konsumenten, ihre Meinung und die Partizipation im Mittelpunkt.

Wir glauben fest an die Kraft eines kleinen Kerns und einem großen Netzwerk darum. So können wir unseren Kunden Stabilität bieten, aber gleichzeitig auch „the best team for the job“, da nicht jedes Projekt das gleiche Wissen erfordert. Der Kern von Buzzer besteht aus Robbert Cornelissen (linkedin Link), Nicole, William, Marloes und einem Team von freien Mitarbeitern. Unser Netzwerk besteht ausschließlich aus erfahrenen und ergebnisorientierten Fachleuten.

Der Hauptsitz von Buzzer befindet sich in Amsterdam, wobei wir Kampagnen in verschiedenen Ländern führen.

Robbert Cornelissen

Robbert ist der Commercial Director von Buzzer. Er gibt alles, um unsere Kunden zufrieden zu stellen und findet die Unternehmen und Marken, die von Buzzer profitieren können. Robbert ist ein kritischer Buzzer, vor allem wenn es um Lebensmittel- und Getränkeprodukte geht.

Nicole Brouwer

Als Kampagnenmanagerin kümmert sich Nicole um einen runden Ablauf und eine planmäßige Durchführung der Kampagnen. Sie stimmt alles aufeinander ab und ist für den Kundenkontakt zuständig. Buzzen Über Sport (vor allem Handball) und Amsterdam West ist ihr Steckenpferd.

Willem Sodderland

Willem ist der Creative Director. Er entwirft die Strategien und Mechanismen - Buzz Tools - die dafür sorgen, dass Gespräche über Marken und Produkte entstehen und Kunden aktiv teilnehmen können. Willem hört man oft über Restaurants und Filme buzzen.

Mehr

Kontakt

Start the buzz.

Wir freuen uns, von euch zu hören.

P/A Pand Noord
Meeuwenlaan 98-100
1021 JL Amsterdam
+31 627066601
info@buzzer.biz

Route